Mittwoch, 4. August 2010

Aromatisch und scharf

Gestern hat mir mein Mann Chilipflanzen mitgebracht.
Meine Freude war groß, ebenso der Mut sie zu probieren.
Die Erste ist aromatisch und null scharf, die Zweite hat es in sich. Eine dünne Schale und voll mit capsaicingeschwängerten Kernen.




Das sind die zwei Hübschen:












































Hier die Aromatische, die ich mir überall im Essen vorstellen kann, indem ich auch Paprikagemüse verwende.















Hier kommt die, die höllisch scharf ist. Ich werde Chililöl davon machen.
Dazu erscheint sie mir am Geeignetsten. Das Rezept dazu poste ich in den nächsten Tagen.



































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen