Freitag, 20. August 2010

Badische Kartoffelsuppe mit Kracherle

Die Zutaten sind hier auch für 4 Personen gedacht.


1 Bund Suppengrün, 500 g mehlige Kartoffeln, 1,5 l Fleischbrühe, 50 g Baconwürfel, 4 EL Butter, 1 Zwiebel, Salz, Pfeffer, Muskat, Sahne. Toast.
*ihr könnt auch Gemüsebrühe nehmen, aber ich finde, das schmeckt nicht so gut wie die Fleischbrühe*


Gemüse putzen und die Kartoffeln würfeln. Die Zwiebel mit den Baconwürfeln in Butter andünsten. Gemüse und Kartoffeln dazugeben und farblos weiterschwitzen, leicht würzen. Mit der Brühe auffüllen und bei kleiner Hitze köcheln lassen. Gelegentlich umrühren nicht vergessen!


Toast würfeln und in Butter anbraten. Fertig sind die Kracherle, Kärschtscher, Krachelscher. ;o)


Zurück zur Suppe.
Die Suppe kann nun püriert werden. Dann passiert und nochmal erhitzt. Noch einen Stich Butter dazu und mit Sahne, Salz, Pfeffer, Muskat nochmal abschmecken.


*Am Schluss gibt es natürlich Varianten wie die Suppe nun auf den Tisch kommt. Ich püriere sie und dann kommt sie auf den Teller. Natürlich nicht ohne vorher abgeschmeckt zu haben. ;o)
Die Butter kann auch weggelassen werden. Die Suppe kann man auch stampfen oder gar nicht verändern.*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen