Samstag, 28. August 2010

Eierpfannkuchenteig

Für 4 Personen


250 g Mehl, Salz, 400 ml Milch, 4 Eier, 4 EL Öl oder flüssige Butter


Alles zu einem flüssigen Teig verquirlen. 15 Min. quellen lassen.


*Ihr könnt die Milch auch durch Buttermilch ersetzen, dann werden die Eierkuchen besonders zart*


Die Pfannkuchen in heißem Fett von beiden Seiten braten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen