Donnerstag, 5. August 2010

Schoko-Haselnuss-Kekse

Heute ist Backtag.


Ich backte diese Kekse heute Morgen zum ersten Mal. Es roch so gut in der Küche und sie schmecken fantastisch.
Sie sind schnell und einfach zu backen. Aber zum Eiweiß steif schlagen bitte das gute alte Rührgerät benutzen und nicht wie ich das Eiweiß von Hand steif schlagen. Das dauert, geht in die Arme, und wenn man Pech hat gibt es Blasen an den Fingern.


Doch nun zum Rezept:


Zutaten:
2 Eiweiße, 150 g Zucker, 80 g gemahlene Haselnüsse, 4 große Stücke dunkle Schokolade (70 % Kakao).
*Ich nahm eine mit mehr Kakaogehalt (85%), weil ich dunkle Schokolade sehr mag, und hier im Rezept auch schon genug Zucker enthalten ist, wie ich finde.*


Zubereitung:
Zuerst den Backofen vorheizen (170° Umluft). Das Eiweiß steif schlafen. Zucker, Nüsse, Schokolade nach und nach unterheben.
Kleine Kugeln formen (oder mit 2 TL Nocken) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Ein wenig Abstand zwischen den Kugeln halten, sie laufen ein bisschen auseinander.
Ca. 20 Min. backen und gut auskühlen lassen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen