Samstag, 21. August 2010

Schweine-Kokos-Geschnetzeltes mit Basmatireis

Sommer, Sonne, Sonnenschein, und Karibik auf dem Teller, was will ich mehr....
O.k. wenn ich genau überlege Urlaub in der Karibik und einen Mojito. ;o)


Ich stöberte mal wieder durch Buchabteilungen, in der festen Überzeugung NICHTS zu kaufen. Doch da lag es und es musste mit. ;o)


"Einfach nur lecker - Gerichte aus der Karibik"


Das Rezept ist für 4 Personen


Zutaten:


2 Lauchzwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 1 Stange Zitronengras, 450 g Schweinefilet, 250 g Basmatireis, Salz, 1 EL Öl, 1-2 EL Chiliwürzer, 1 Dose (400 ml) Kokosmilch, 1-2 EL Limettensaft, 2 TL gekörnte Gemüsebrühe
* Die Gemüseabteilung im Supermarkt hatte keine Lauchzwiebeln. Das machte gar nix,ich nahm einfach 1 dünne Stange Lauch und 1 kleine Zwiebel*


Zubereitung:


Gemüse waschen, putzen und klein schneiden. Das Zitronengras vierteln.
Fleisch geschnetzelt kaufen oder selber klein schneiden. Den Reis in Salzwasser kochen.
*Ich koche den Reis auf, gebe nochmal Wasser dazu und lasse ihn quellen bis er gut ist.*
Öl in die Pfanne, Fleisch dazu, 4-5 Min. braten. Herausnehmen, im Fett dann Knoblauch und Lauchzwiebeln braten, mit Chilipulver bestäuben. Kokosmilch, Zitronengras und Gemüsebrühe zugeben. Aufkochen und 8 Min. garen. Zitronengras entfernen. Fleisch nach 5-6 Min. dazugeben und mit Limettensaft abschmecken.
Reis und Geschnetzeltes auf dem Teller anrichten und mit Limettenscheiben und Kokosraspel garnieren.




Genug gebloggt für heute...
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, erholt euch gut.
Ich bin dann mal weg....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen