Samstag, 11. September 2010

Bratapfelkonfitüre

Diese Konfitüre gibt es jedes Jahr im Hause Chris. Ich freue mich immer sehr darauf.
Schon erwähnt? Ich liebe den Herbst!
Eintöpfe, Suppen, wärmende Gewürze bei kühleren Temperaturen....und zum Herbst gehört auch diese Marmelade.


Zutaten für 3 Gläser à ca. 350 ml
1 kg vorbereitete Äpfel fein gewüfelt, 500 g Gelierzucker (2:1), 50 g Rosinen, 100 ml brauner Rum (oder Rumaroma, dann aber keine 100 ml), 1 Vanilleschote (längs aufgeschnitten), 2 Zimtstangen, 50 g gehackte Mandeln


Apfelwürfel, Gelierzucker, in einer Schüssel mischen. Zugedeckt über Nacht stehen lassen. Rosinen in Rum einweichen.
Apfelmischung mit einem Kartoffelstampfer kurz durchstampfen. Mit eingeweichten Rosinen, Vanilleschote, Zimtstangen und Mandeln, unter Rühren zum Kochen bringen. Dann unter ständigem Rühren 7-9 Min. köcheln lassen, bis die Apfelwürfel weich sind. Evtl. nochmals durchstampfen.
Die Gewürze entfernen und in saubere Twist-off-Gläser füllen. Verschließen und kurz auf den Deckel stellen.
Abkühlen lassen, ca. 6 Monate gekühlt haltbar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen