Mittwoch, 8. September 2010

Knusprige Apfelküchlein

Für 4 Portionen


4 Eier, 250 g Mehl, 30 g gehackte Mandeln, 1 P. Vanillezucker, 1 EL Zucker, 1 Prise Salz, 1 EL Öl, 4 große säuerliche Äpfel, 2-3 EL Zitronensaft, 60 g Butterschmalz


Eier, Mehl, Milch, Mandeln, Salz, Öl, Zucker miteinander verrühren.
Äpfel in Scheiben schneidenn und mit dem Zitronensaft beträufeln.
Ein Stück Butterschmalz in der Pfanne heiß werden lassen.
1 Apfelscheibe durch den Teig ziehen, abtropfen lassen und in die Pfanne geben.
Von beiden Seiten knusprig ausbacken. Warm stellen, bis alle Küchlein gebacken sind.
Mit Zimt- oder Vanillezucker bestreuen.


*Dazu kann man Vanillesoße reichen, oder man genießt sie zu einer Kartoffelsuppe.*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen