Donnerstag, 4. November 2010

Bento 5

Die erste Etage ist schon fertig. Für die Zweite kochen gerade noch die Eier.
Übrigens...Dim Sum schmecken hier weder Mann, noch Kind, noch mir. War aber mal ein Versuch wert. ;o)


Mir stellte sich heute morgen die Frage, wie bekomme ich Möhren ins Kind.
Jeder Versuch scheiterte. Nun, vielleicht kommen sie süß gut an...Ich kochte die Möhren in Multivitaminsaft und schmeckte sie mit Gebirgsblütenhonig ab. Warten wir es mal ab. Mir schmeckts.


Heute machte ich mal Onigiris in ovaler Form. Ich musste feststellen, dass Nori nicht gleich Nori ist. Ich hatte beim ersten Mal japanisches, und jetzt kaufte ich koreanisches. Ob da der geschmackliche Unterschied liegt kann ich nicht beurteilen, aber es schmeckt einfach nicht gut.
Um den Reis zu färben nahm ich cremigen Balsamico. Die Füllung besteht aus Frühlingszwiebeln.


Die Dotter habe ich kleingedrückt und mit Mayo und Senf abgeschmeckt und sie kamen wieder zurück in ihre Hülle und wurden mit einer Traubenscheibe dekoriert.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen