Freitag, 19. November 2010

Lebkuchen

Es ist ein Rezept für einen richtigen Kuchen, und nicht für kleine Gebäckstücke.
Ich weiß gar nicht mehr wo ich es her habe, aber ich backe ihn fast jedes Jahr, weil er einfach sehr gut schmeckt.


Zutaten:
200 g Zucker, 150 g Mandeln, 150 g Orangeat und Zitronat gemischt, 1 P. Vanillezucker und 1 P. Backpulver, 350 g Mehl, 3 TL Lebkuchengewürz, 1 TL Nelkenpulver, 250 g Milch, 2 EL Honig, 150 g flüssige Butter, 4 Eier.


Zubereitung:
Zucker, Mandeln, Orangeat und Zitronat, Vanillezucker, Backpulver mit dem Mehl und den Gewürzen vermengen.
Butter zerlaufen lassen, den Honig dazu, mit Milch auffüllen und die Eier dazugeben. Alles mit der Mehlmasse vermengen, in eine gefettete Kastenform füllen und bei 200° ca. 20 Min. backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen