Montag, 15. November 2010

Linguine mit Mangold

....oder mit Spinat. Nehmt gerade das, auf was ihr Lust habt.


Knoblauch, Butter, Sahne, Linguine, Mangold (Spinat), Peccorino, Salz und Pfeffer


Linguine kochen. Mangold putzen und in mundgerechte Happen schneiden. Reichlich Butter in die Pfanne geben, und den kleingeschnitten Knoblauch anrösten, den Mangold dazugeben, und wenn dieser eingeschrumpft ist, die Sahne zugießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln in die Soße geben und umrühren. Dann auf dem Teller anrichten und Peccorino drüber raspeln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen