Dienstag, 14. Dezember 2010

Kartoffelpuffer mit Räucherlachs und Kräuterdip

Den Kartoffelpuffern habe ich heute 2 kleine Zwiebel zugegeben und noch Maagiwürze aus der Flasche.


Der Kräuterdip:
Quark (20%) mit Sahnemerrettich vermischen. Den kleingeschnittenen Dill dazu und mit Salz, Pfeffer und ein wenig Limettensaft abschmecken.








Räucherlachs ist mit Sicherheit klar. ;o)


Ich finde diese Kombination echt gelungen! Wird es bestimmt wieder geben.

Kommentare:

  1. Schönes Foto, leckeres Rezept
    liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Das wird der 3. Gang vom Silvestermenue! ...und danke für`s "mit umziehen" :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss doch wissen wie es bei dir weitergeht!
    Seit diesem Jahr interessiere ich mich sehr dafür was bei uns so an Kräutern wächst.
    Na, dann wünsche ich schon mal guten Appetit beim dritten Gang! ;o)

    AntwortenLöschen