Mittwoch, 1. Dezember 2010

Marinierter Tofu mit Duftreis und Salat

Vor vielen, vielen Jahren (Himmel, ich werde alt. ;o))) ) hab ich im Rahmen von gebratenen Nudeln Tofu mitgebraten. Das war nicht nach meinem Geschmack.
Bei meinem Lieblingsbistro (China-Thai-Imbiss, (Inh. Nam Nguyen),Alte Bahnhofsstr. 1, 66386 St. Ingbert) ist diese Kombi in Perfektion.
Ich schätze, ich hatte mich im Tofu vergriffen.


Heute Abend werde ich zum ersten Mal Tofu marinieren, und zwar nach Tokens Rezept.
Ich freue mich schon sehr drauf. Wie ihr bei Token sehen könnt, ist es ein appetitlicher Anblick, der einfach Lust aufs Ausprobieren macht.
Leider bin ich nicht mehr zum Asiaten gekommen um einen Tofu zu kaufen, also ging ich in das Reformhaus und bin der Meinung, dass ich einen Guten gekauft habe.
Heute Abend werdet ihr das Ergebnis lesen und sehen.
Seid gespannt. ;o)


--------------------------------


Es ist soweit, ich kann berichten.
Zu sehen gibt es leider nix mehr. Das hole ich beim nächsten Mal nach, denn ich werde es wieder kochen!
Als ich die Packung vom Tofu (Bio-Tofu von grano Vita) aufschnitt und dran roch, war ich sofort begeistert und musste gleich ein Stück probieren. Der Geschmack war fantastisch, ebenso mariniert und angebraten. Mit Reis und Salat ein tolles Gericht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen