Freitag, 21. Januar 2011

Es grünt und blüht

Ich liebe den Winter. Knackig kalt mit Sonnenschein und Schnee so mag ich ihn am Liebsten.
Doch durften wir im Saarland ein bisschen Frühlingsluft schnuppern, es war schön. Jetzt ist es wieder kalt und keine Sonne ist in Sicht.
Was ist naheliegender als mir ein bisschen Frühling in die Wohnung zu holen.


Rosen mit einer wunderschönen Farbe.




Ein Klompen (Hollandschuh) mit Moos und Traubenhyazinthen






Kommentare:

  1. Gute Idee
    Wenn der Frühling noch auf sich warten lässt....Holen wir ihn uns ins Haus...........Kanns auch kaum noch erwarten.
    So wie am Sonntag hätte das Wetter ruhig bleiben können.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, so hätte es bleiben können. Na ja, der Frühling wird schon noch kommen....

    AntwortenLöschen