Dienstag, 15. Februar 2011

Aardappelragout met ei

Kartoffelragout mit Ei


Gestern Abend hab ich wieder ein Gericht aus dem Niederländischen Rezeptheft: koken & genieten, Januri 2011 gekocht.
Lecker war es, gibt es bestimmt öfter mal.
Heute Abend gibt es wieder was aus diesem Heft, aber zuerst mal zum Ragout.


Es ist für 4 Personen


750 g Kartoffel, Salz und Pfeffer, 4 Möhren, 1 Lauch, 4 Eier, 50 g Baconwürfel, 1 EL Butter, 1 EL Mehl, 250 g magere Milch, 2 EL Senf, 1/2 Gemüsebrühwürfel, 1-2 Stängelchen Dill.


Die Kartoffeln würfeln und in Salzwasser gar kochen. Die Möhren und den Lauch kleinschneiden und nach 10 Min. zu den Kartoffeln geben.
Die Eier hart kochen.
Die Butter erhitzen und darin die Baconwürfel braten. Mit Mehl bestäuben und kurz braten lassen, dann mit Milch und 250 ml Wasser aufgießen. Der Boullionwürfel und den Senf mit Salz und Pfeffer dazugeben.
Die Kartoffeln mit der Soße übergießen und die halbierten Eier dazu. Mit Dill garnieren.


Heute Abend freue ich mich auf: Aardappel-gehaktschotel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen