Freitag, 29. April 2011

Lust auf Curry...

+ Lust auf Blumenkohl + Kartoffeljieper =


Blumenkohl-Kartoffel-Pfanne

Ich habe Spargelkartoffeln der Sorte Belana, festkochend genommen. Diese haben eine dünne Schale und passen nicht nur gut zu Spargel, sondern auch zu Blumenkohl. Davon hab ich Pellkartoffeln gemacht und nicht geschält.
Wer Kartoffeln lieber ohne Schale hat, der macht sie eben ab.


Den Blumenkohl hab ich in Gemüsebrühe gekocht. Von der Brühe ein Wenig aufgehoben.


Öl in die Pfanne gegeben, in Scheiben geschnittene Zwiebel und 2 Knoblauchzehen dazu. Anschwitzen lassen. Die kleingeschnittenen Kartoffeln dazu und mit Salz, Pfeffer, Curry abschmeckt. Kurz anrösten lassen. Den Blumenkohl zugeben + Brühe und einiges an Kokosmilch. Die Flüssigkeit reduzieren lassen (es darf nicht trocken werden). Nochmals abgeschmeckt.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen