Mittwoch, 11. Mai 2011

Gefüllte Schweinerückensteaks

Schweinerückensteaks, Spargel, Frühstücksspeckscheiben, Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Muskat, mittelalter Gouda, 1 oder mehrere Eier


Den Spargel schälen und in Salzwasser kochen.


Die Schweinerückensteaks im Schmetterlingsschnitt schneiden.
Die Semmelbrösel mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Muskat würzen. Die Steaks damit panieren.


Den Spargel in die Mitte legen, den Gouda oben drüber raspeln, zuklappen und mit Frühstücksspeck umwickeln.


In eine Form geben und bei 160°C etwa 20 Min. im Ofen backen.


*Lecker schmeckt das auch mit Emmentaler, Parmesan. Ich könnte mir auch einen milden Ziegenkäse vorstellen.
*Anstatt Frühstücksspeck kann man Pancetta nehmen, oder ganz genial mit Honig glasiertes Dürrfleisch.
*Wer es hot mag der füllt mit roten Chilis oder mischt mit grünen oder nimmt nur grüne. Auch eine Mischung mit Paprikaschoten und den Chilis ist machbar.
*die Würzung der Semmelbrösel lässt sich auch prima zur Füllung anpassen.


Lasst eurer Fantasie und eurem Magen freien Lauf und füllt.


Wir hatten Pommes dazu und von Knorr die Karibic Sauce in der Flasche.

Kommentare:

  1. Das liest sich ja schon lecker ;o)
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. WoW Gestern gemacht... Familie hat es Inhaliert! :D Danke für das Rezept ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hi Jörg!
    Das freut mich sehr!!
    Grüßle
    Chris

    AntwortenLöschen