Sonntag, 18. September 2011

Herfsttoetje van val appels

Herbstdessert mit vom Baum gefallenen Äpfeln.






Zu meiner Freude kam ich wirklich in den Genuss vom Baum gefallener Äpfel.
Es waren 2 Sorten die wir vom Boden aufgerafft hatten. Einer war klein und sehr geschmackvoll, süß. Der andere hatte eine harte Schale und relativ saures Fruchtfleisch.
Diese Beiden passten wunderbar zu diesem Dessert.
Selbstverständlich ist auch jeder Apfel nach Geschmack für diese Rezept zu gebrauchen.


Die Zutaten:

4 Äpfel, 500 ml Milch, Vanillesoße zum Warmkochen (Päckchen von Dr. Ötker), Zucker, Zimt, Semmelbrösel, Butterflocken.

Die Zubereitung:

Die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden, oder mit einem Apfelteiler zerkleinern.
Die Vanillesoße mit der Milch nach Packungsanleitung kochen.
Die Auflaufform buttern, die Äpfel hinein schichten, mit Zucker und Zimt bestreuen. Die fertige Vanillesoße übergießen. Semmelbrösel darüberstreuen und Butterflöckchen darauf verteilen.
Ca. 20 Min. bei 200° C im vorgeheizten Backofen backen.

Das Rezept ist von Pepe's Cooking Place.
Ich konnte nicht erkennen ob im Originalrezept warme oder kalte Vanillesoße verwendet wird. Ich nahm die warme Variante und goß sie auch warm über die Äpfel.

Es schmeckt warm und kalt.

Kommentare:

  1. Dit recept eten wij warm uit de oven,heerlijk .
    Leuk dat je dit overgenomen hebt van Pepe cooking place.
    Groeten Helga

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Helga!
    Dit is zoooo lekker!!
    Hartelijk dank voor uw recept. Het is zo populair!!!
    Groeten
    Chris

    AntwortenLöschen
  3. Leuk al die recepten,zit je ook al bij
    Pepe's Cooking Place? Je bent van harte welkom , groetjes Bonappetittekes ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ik ben niet geregistreert.
    Hartelijk dank voor de uitnodiging.
    Ik wil registreren.
    Grotjes
    Chris

    AntwortenLöschen
  5. Leuk Chris ,ik zag je al bij de leden staan veel plezier bij
    Pepe's Cooking Place,
    groetjes Bonappetittekes ;)

    AntwortenLöschen
  6. Zit jij ook op facebook ,ik heb deze link meteen maar op mijn facebook gezet,
    groetjes Bonappetittekes .
    Marianne Mijnsbergen

    AntwortenLöschen
  7. Nee, ik ben niet op facebook.
    Groetjes
    Chris

    AntwortenLöschen
  8. Hoi Chris ,nu wel haha, groetjes Marianne ;)

    AntwortenLöschen
  9. Hoi Chris, waarom zet je dit recept niet bij de mooiste, heerlijk , groetjes Marianne doei,doei..... ;)

    AntwortenLöschen
  10. Hoi Marianne!
    Vraag Helga, dat is haar recept. ;o))
    Doei, doei
    Chris

    AntwortenLöschen
  11. Hoi Chris,dat is goed ,zal ik doen , ik dacht het staat hier bij jou ,doei,doei ....

    AntwortenLöschen