Samstag, 18. Februar 2012

Ein bisschen hiervon....ein bisschen davon....

.....ein Schlückchen Sekt, ein wenig Housemusik, Zucchino schnippeln, Hackfleisch abschmecken und bald waren sie im Ofen, die Cannelloni.


Die Zutaten:


* 1 Packung Cannelloni 
* 1 große Dose geschälte Tomaten
* 3 Knoblauchzehen
* 1 kleine Zwiebel
* 500 g gemischtes Hackfleisch
* Fleischbrühe
* 1 Ei
* 1 Zucchino
* Ziegenfrischkäse
* Oregano
* Salz
* Pfeffer


Optional: ein wenig Zucker oder Nordzucker Flüssig für die Tomatensoße




Die Zubereitung:


Für das Hack: 
Das Hackfleisch mit einer klein geschnittenen Zwiebel und 1 Knoblauchzehe und einem 1 Ei vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.


Für die Soße:
Die Tomaten etwas zerkleinern, den restlichen Knoblauch unterheben, salzen, pfeffern und Oregano dazugeben. 


1 Fleischbrühwürfel in heißem Wasser auflösen.


Nun werden die Cannelloni mit dem Hackfleisch gefüllt und in die Auflaufform gegeben.
Die Tomatensoße darüber gießen und mit ein wenig Fleischbrühe auffüllen.Den Ziegenkäse darauf verteilen. 


Bei 220° C Umluft ca. 20 Min.garen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen