Sonntag, 4. März 2012

Lecker Süppchen...

....von Kegala gab es gestern.






Könnte ich heute gerade wieder essen und morgen .....und übermorgen. ;o)


Die Norddeutsche Kartoffelsuppe mit Krabben hat fantastisch geschmeckt.
Danke Gaby für das tolle Rezept!


Beim Topfguckerfoto fehlte noch die saure Sahne, die gibt dem Süppchen den letzten Pfiff.
Ich hab die Suppe nicht zur Hälfte püriert, sondern alles im Ganzen gelassen. 

1 Kommentar:

  1. hmmm, ja Chris, Süppchen geht immer, und Deine sieht Klasse aus, Danke für's "Topfkucken" :-))

    liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen