Sonntag, 18. März 2012

Sojagyros mit Reis und Blumenkohl

....oder das hat was!






Die Zutaten:

* 80 g Sojaschnetzel
* Gemüsebrühe
* 1Zwiebel
* 2 Knoblauchzehen
* 1 halbe Gurke
* 10 Cocktailtomaten
* Salz
* Pfeffer
* Gyroswürzer (oder besser noch selbst zusammengestelltes Gyrosgewürz)
* Sojasahne

* Blumenkohl
* Reis

Die Zubereitung: 

Die Sojaschnetzel in Gemüsebrühe nach Packungsanleitung einweichen. 

Die in Scheiben geschnittene Zwiebel in wenig Öl anbraten und danach den Knoblauch. 
Die ausgedrückten Schnetzel in die Pfanne geben und anbraten.

Mit Gemüsebrühe auffüllen. Reduzieren lassen und Sojasahne dazugießen. Die Tomaten und die kleingeschnittene Gurke unterheben. Mit den Gewürzen abschmecken.

Blumenkohlröschen in Gemüsebrühe kochen. 

Dazu den Reis reichen.

Tipp: 
* Wer möchte kann noch Schafskäse über das Gericht bröseln. 
* Zu dem Sojagyros passen auch Nudel oder Pommes. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen