Samstag, 21. April 2012

Frühlingsblüten-Smoothie....




...oder "Hallo wach" Frühstück.

Heute kombinierte ich mal Früchte mit Grünem Tee. 
Ich hab den Grüntee "Frühlingsblüte" von Tee Stricker genommen, der eine Erdbeer-Aprikosennote hat, und mit Weidenröschen, Sonnenblumen, Ringelblumen und Rosenblütenblätter einfach einen tollen Frühlingsblütenduft verströmt. 

Es macht sowieso Spaß ihn zu trinken, und mit der Kombination aus Melone und Ananas ist er ein anregender, leckerer Smoothie. 

Der Hauptbestandteil des Tees ist China Sencha.
Ein Grüntee der sanft ist im Geschmack und da für Einsteiger besonders gut geeignet ist, wenn man Grüntee pur genießen will, also ohne Zusätze und Aromen.

Die Zutaten:

* ein viertel Honigmelone
* eine dicke Scheibe Ananas
*  kalter Grüntee Frühlingsblüten

* Als Topping: Haferflocken

Tipp:

* Wer möchte kann den Smoothie noch süßen. Honig oder Agavendicksaft sind hier gut geeignet.
* Es ist natürlich auch möglich den Tee mit Kandis zu süßen und ihn dann zum Smoothie zu geben. 
* Vanillezucker wäre auch eine Idee. 

Kommentare:

  1. Klingt echt gut. Das probiere ich mal zum Frühstück aus. :)

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  2. Wenn du ihn ausprobiert hast, sag mir mal wie es dir geschmeckt hat. Ja?
    Grüßle
    Chris

    AntwortenLöschen