Mittwoch, 4. April 2012

Urad Dhal Bajia - Kichererbsen Knoedel

Das Rezept stammt von Chili. Sie hat den Blog Addicted to food


Wir finden die Knödel so lecker, dass es sie morgen wieder gibt!







Ich hab die Zutaten nicht abgewogen, und mir sind die Dumplings im Fett auseinander gebröselt. 
Mit Reismehl hab ich sie fester und trockener gemacht, und siehe da, es funktionierte. ;o)


Dazu gab es einen Blumenkohlsalat. 
Da hat sich sogar mein Mann drüber hergemacht und das soll was heißen. Salate sind nicht soooo sein Ding.


Zum Rezept für die Kichererbsen Knödel einfach auf Addicted to food oben klicken. 


Die Zutaten für den Blumenkohlsalat:

* 1 halber Blumenkohl
* 1 Tomate
* 1 halbe orangene Paprika
* Reissahne
* Sojasahne
* Melfor Essig
* Petersilie
* Salz
* Pfeffer
* Oriental Gewürzmischung von Gourmet Berner


Die Zubereitung:

Die Gemüse klein schneiden. Den Blumenkohl bissfest kochen. 
Das Dressing zubereiten aus der Reis-, und Sojasahne, Salz, Pfeffer, Essig, Gewürzmischung und Petersilie.
Die klein geschnittene Tomate und Paprika dazugeben. Danach den noch heißen Blumenkohl. Alles miteinander vermischen und ein bisschen ziehen lassen.


Dazu reichten wir einen Joghurtdip (Sojajoghurt) mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Zitronensaft.







1 Kommentar:

  1. Wunderbar sind die dir gelungen!!! Sie sind wirklich lecker!!

    LG Chili

    AntwortenLöschen