Dienstag, 12. Juni 2012

Gefüllte hot Paprika...

... mit Couscous, Minze und Salat mit Hefeflocken.

Die Zutaten:

* Pimentos, grün
* Couscous
* Champignons
* Knoblauch
* Tomaten
* Minizucchino
* Salz
* Pfeffer
* Oriental von Gourmet Berner
* Thymian
* Parmesan, oder Wilmersburger Pizzaschmelz oder Hefeschmelz
* frische Minze
* Grüner Salat
* Dressing
* Hefeflocken




Die Zubereitung:

Den Couscous nach Packungsanleitung zubereiten.
Die Pimentos halbieren, entkernen.
Die Minizucchino kleinschneiden.
Die Pilze würfeln.
Knoblauch in Scheiben schneiden.
Die Tomaten würfeln.

In wenig Öl den Knoblauch anschwitzen. Die Champignons dazugeben. Danach die Minizucchino. Evt. ein wenig Wasser hinzufügen.
Mit Salz, Pfeffer, Oriental und Thymian würzen.
Am Ende die Tomaten dazu.

Das Ganze mit dem Couscous vermengen. Abschmecken, und in die fertigen Pimentos füllen. Mit Parmesan oder den veganen Alternativen abdecken.
Im vorgeheizten Backofen bei 250° Umluft backen.

Minze kleinscheiden und als Beilage auf dem Teller anrichten.

Dem grünen Salat folgendes Dressing verpassen:
Öl, Melfor, Salz, Pfeffer, Maggi, Salatkräuter nach Wahl.
Hefeflocken aufsträuen.

Die Komponenten auf dem Teller anrichten und einfach nur genießen!!!

Die Hefeflocken sind nicht nur für den Hefeschmelz zum Überbacken gedacht. Man kann den Salat damit verfeinern, um eine gute Vitaminversorgung zu bekommen. Oder Soßen andicken. Eine gesunde Alternative zur Mehlschwitze.


Die B-Vitamine 1, 2, und 6 sind vertreten.
Panthenolsäure, Folsäure, Phosphor, Magnesium und Zink sind mit dabei.
Optimal für Frauen jeden Alters, Sportler und Jugendliche.
Unser Gehirn brauch die B-Vitamine, denn unser Gehirn braucht Energie um effektiv arbeiten zu können und um unsere Körperzellen zu regenerieren.
Quelle: Vitamin Hefeflocken

1 Kommentar: