Samstag, 14. Juli 2012

Vegane herzhafte Muffins

Na, die sind ja mal fluffig!!







Die Zutaten:

Grundrezept für den Teig

* 200 g Weizenmehl
* 50 g Maismehl
* 20 g Hartweizengrieß
* 250 ml OATLY Haferdrink
* etwas Wasser


Wenn der Teig soweit ist, könnt ihr die Zutaten zumengen auf die ihr Lust habt. Gewürze und Kräuter passend dazu auswählen und in Muffinformen füllen.

Ich hatte gestern Möhrenwürfel und Röstzwiebel genommen. Abgeschmeckt hab ich mit Salz, Pfeffer und geräuchertem Paprikapulver.
Geschmacklich o.k. Ich hatte auf meine Tochter Rücksicht genommen und keine frischen Zwiebel genommen und keine Kräuter. 

Der Teig ist einfach fantastisch!!


Kommentare:

  1. *yummy* Da bekomm ich gleich Hunger *Magenknurr*

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Chris!
    Sag mal, wie lange und bei welcher Temperatur kommen die Muffins denn in den Ofen?
    LG, Miriam

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Miriam!
    Oh weh....wenn ich das noch wüsste.....
    Also, wenn ich jetzt noch mal welche backen würde, würde ich sie mit Umluft, vorgeheizt, auf 200° C backen. Dann die Muffins nicht aus den Augen lassen ;o) und per Stäbchenprobe gucken ob sie gut sind.
    Liebe Grüße
    Chris

    AntwortenLöschen