Mittwoch, 22. August 2012

Bunter Nudelsalat


Egal wo man hinschaut, zum Grillen gibt es Nudelsalat. Das ist ja auch gut, aber warum, muss dieser immer klassisch sein? 
Am Besten noch bei 38° mit Mayonnaise. 
Fehlt es da an Ideen, oder woran liegt das?

Dieser ist jedenfalls alles andere als klassisch, dafür aber um so besser!

Die Zutaten:

* 250 g Pasta
* 1 Romanesco
* frische Erbsen (TK auch möglich)
* Zuckerschoten
* Cocktailtomaten
* 2 ganze Frühlingszwiebel (rot)
* 1 kleines Glas Kapern
* Zitronensaft
* Olivenöl
* Salz
* Pfeffer
* Knoblauch, granuliert

Pasta und Gemüse bissfest kochen.
Ein Dressing aus Zitronensaft, Olivenöl, Kapern, Salz, Pfeffer und Knoblauch herstellen.
Die warme Pasta und das warme Gemüse zu dem Dressing geben und unterheben.

Schmeckt warm und kalt. 

Der Duft war so fantastisch, dass wir uns direkt darüber hergemacht haben, und ich natürlich das Foto vergessen hatte. ;o))


Kommentare:

  1. Ich gebe die TK-Erbsen immer unaufgetaut und ungekocht dazu. Dann sind sie richtig knackig.

    AntwortenLöschen
  2. Oh danke :)
    Mh Nuelsalat mag ich leider nicht :D ♥

    AntwortenLöschen