Dienstag, 28. August 2012

Sommer einfangen...

...zumindest auf dem Teller.

Der Herbst naht in großen Schritten. 
Vorbei die Barfußlauferei, die schönen warmen Abendstunden zum draußen sitzen und keine  Erfrischung mehr beim Kneippen. 
Ach es geht mir dieses Jahr einfach zu schnell. Dabei liebe ich den Herbst, aber ich hatte einfach noch nicht genug Sommer.


Tomatentarte

Die Zutaten:

* Blätterteig
* Tomaten
* Hafersahne
* Salz
* Pfeffer
* Knoblauchgranulat
* Rosmarin
* Hefeflocken


Die Zubereitung:

Die Hafersahne auf dem Blätterteig verstreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die in Scheiben geschnittenen Tomaten darauf verteilen.
Mit Salz, Pfeffer und Knoblauchgranulat bestreuen und den Rosmarin darüber verteilen.
Hefeflocken überstreuen.




TIPP:
Mit Champignons oder Steinpilzen dazu schmeckt diese Tomatentarte auch sehr lecker!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen