Samstag, 31. August 2013

Gemüsehunger

 Topfguckerfoto


Eigentlich wollten wir heute Käsespätzle machen und morgen Flammkuchen mit Pfifferlingen, aber wir, vor allem ich, hatten so Lust auf Gemüse. Deshalb gibt es heute einen Eintopf. Es riecht schon fantastisch.

Mein Gemüsehunger kündigte sich die Woche schon früh an. 
Am Donnerstag zog ich mit meinem Einkauftrolley los. Ein Erbstück, das schon einige Einkäufe hinter sich hatte, bevor ich ihn bekam. 
Bei mir hat er es allerdings verdammt schwer, der Trolley. Er muss manchmal Waldwege in Kauf nehmen. Viele Wurzeln sind auf dem Weg und schlammiges Gelände ist zu bewältigen. 
Außerdem wird er oft so bepackt, dass er kaum oder gar nicht mehr zu geht. Das arme Ding. Er hält und hält und hält....

Der Donnerstag war also mein Gemüseeinkauftag, und der Trolley musste einiges schleppen. 

Die Zutaten:

* Distelöl
* Baconwürfel
* 2 Frühlingszwiebeln
* 1 halber, gelber Zucchino
* 1 Kohlrabi
* 1 halber Spitzkohl
* 3 große Möhren
* 8 kleine Kartoffeln
* 1 halbe Aubergine
* Salz
* Pfeffer 
* Fleischbrühe
* Dünne Sojasoße

Die Zubereitung:

Baconwürfel und das weiße von den Frühlingszwiebeln in Distelöl anschwitzen.
Das klein gewürfelte Gemüse dazu und mit Fleischbrühe auffüllen. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Sojasoße. Zum Schluss das Grün der Frühlingszwiebel zugeben.

 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen