Donnerstag, 26. September 2013

Unterwegs zum Sammeln 2013, die Dritte






Nicht mehr ohne meine Tochter!
Die nehm ich ab jetzt immer mit zum Pilze sammeln. 
Was diese 2 hübschen Augen alles entdecken, das ist der Wahnsinn, und diese schnelle Auffassungsgabe erst, unglaublich.
Kaum hatte ich ihr die Merkmale des Parasolpilzes und des Rotfußröhrlings erklärt, suchte die Maus und fand immer die richtigen Pilze. Was war sie so stolz! Ich auch!

"Mama, ich will das so können wie du mit den Pilzen"
"Kein Thema, wir beide gehen auf eine Pilzexkursion und da lernst du das alles"

Darauf freuen wir uns beide schon.

Wir hatten viel Spaß im Wald, und meine Tochter entdeckte noch etwas, einen wunderschönen Baum mit einem dicken Stamm. Den mussten wir dann alle mal umarmen. ;o)

Jetzt hab ich vor lauter Genuss fast vergessen zu fotografieren. Quasi auf die letzten Bissen ist noch ein Foto entstanden.

Die größeren Parasole habe ich paniert. 
Die Kleineren und die Rotfußröhrlinge habe ich in einer Pfanne angebraten. Vorher schön eine rote Zwiebel angeschwitzt und das Ganze mit Sahne aufgefüllt und mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt. Dazu gab es leckere Coquillettes.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen