Sonntag, 15. Dezember 2013

Curry-Mango-Rührei





Ja, ja so ist es...... 
Wer mit den Hühnern aufsteht, braucht oft ein zweites Frühstück.
Nachdem mein Erstes ein Toast mit Honig und einer LKW-Ladung Kaffee war, brauchte ich jetzt eine Mischung aus süß und herzhaft.

Die Zutaten:

* 6 Eier
* 1 Schalotte
* 1 kleine, dünne Knoblauchzehe (ich habe an meine Nachbarn gedacht, die morgens lüften, oder schon durch den Hausflur müssen. Normalerweise.....wäre mir nach viel meeeehhhr Knoblauch gewesen. ;o) tja...)
* Curry
* Paprikapulver
* Orangenpfeffer
* Optional Salz
* Asiatische Mango Soße
* Optional Mangostücke

Die Zubereitung ist klar, oder? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen