Montag, 3. Februar 2014

Bento 10



Die Hackbällchen würzte ich gestern zum ersten Mal mit Piment, das schmeckte uns so gut, das wir da Wiederholungstäter werden. ;o)
Mit Raclettkäse überbacken waren die gestern Abend eine Wucht. Dazu hatten wir Kartoffelpü und Zucchinosalat. Der schmeckt heute noch besser, weil er über Nacht im Kühlschrank gut durchgezogen ist. Wie man sieht, ist er auch im Bento meiner Tochter gelandet.

Ich mache die Hackbällchen nur noch im Ofen und nur noch klein. Ich mag keine großen Frikadellen aus der Pfanne mehr. 
Im Backofen geht das Ratzfatz und man kann sie prima ins Bento packen oder auch zum Picknick mitnehmen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen