Samstag, 8. März 2014

Sportlerfrühstück




Nachdem ich eine Stunde walken war, mit ein paar Joggingeinheiten, war mir nach einem Salatfrühstück.

Eine Stange Lauch, 1 Apfel, 1 orange und grüne Paprika, 1 Knoblauchzehe, 3 Tomaten, Sylter Salatfrische und Hefeflocken.

Den Rest gibt es später mit ein oder 2 gekochten Eiern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen