Samstag, 17. Mai 2014

Gemüsepfännchen mit Feta

Die Zutaten:

* 1 Stange Lauch
* 1 rote Paprika
* 1 Zucchino
* Rapsöl
* 1 paar Tropfen helle Sojasoße
* Urmeer-Salz
* weißer Pfeffer
* Piment
* Paprika edelsüß
* Cumin
* Feta

Die Zubereitung:

Das Gemüse putzen und klein schneiden.
Zuerst den Lauch, dann die Paprika und den Zucchino in reichlich Rapsöl anbraten.
Auf kleine Flamme stellen, die Sojasoße und die Gewürze dazu geben. Öfters umrühren.
Sind die Gemüse noch bissfest den klein geschnittenen Feta dazugeben, umrühren.
Auf einem Teller anrichten.


Seit einiger Zeit benutze ich in der Küche nur noch Meesalz, und schwenke auch nicht mehr zu dem normalen Küchensalz um. 
Vor ein paar Tagen entdeckte ich beim Einkauf das Urmeer-Salz von Saldoro. Dabei werde ich nun einige Zeit bleiben. Es lohnt sich, sich darüber zu informieren, denn im Mittelalter wurde es zu einem der wertvollsten Handelsgüter, und es auch mal zu verwenden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen