Dienstag, 24. Juni 2014

Schmales Budget und großer Lesehunger




Ja, so ist das manchmal...
Was bin ich froh, dass in einem Dorf die Lebenshilfe eine Galerie eröffnet hat.
Dort gibt es schöne Kunst zu sehen und auch zu erstehen.
Und anscheinend hat da jemand oder mehrere auch genau meinen Büchergeschmack.
Bücher, die die Leute nicht mehr brauchen werden zum kleinsten Preis angeboten.
Da hab ich schon einmal ein tolles Buch mitgenommen und dieses Mal waren es gleich 4 in einer Woche.
Genial, denn ich werde ganz zappelig, wenn ich ein Buch fast zu Ende gelesen habe, und es ist noch kein Neues im Haus.
Kennt das noch jemand?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen