Dienstag, 15. Juli 2014

Kleiner Spitzbubensalat





Die Zutaten:

* 1 roter kleiner Rettich
* 1 weißer kleiner Rettich
* 5 kleine Möhren
* 1 rote Zwiebel
* Mayonnaise 
* Zitronensaft
* Sushi-Essig
* Urmeersalz
* Blattpetersilie

Die Zubereitung:

Die Gemüse putzen und in feine Streifen schneiden.
Aus der Mayonnaise, dem Zitronensaft, dem Sushi-Essig, dem Urmeersalz und der fein geschnittenen Blattpetersilie eine Würzsoße herstellen.
Beides miteinander vermengen.


Kommentare:

  1. Der wird nachgemacht. Das klingt saulecker für einen Grillabend!

    Danke Chris

    AntwortenLöschen
  2. Gern geschehen Manne!
    Gestern mittag hatte ich ihn zu einem gebackenem Käse gegessen.
    Den Salat gibt es heute wieder, einfach zu ein paar Schnittchen.

    AntwortenLöschen