Sonntag, 15. März 2015

Kartoffel - Spinat - Auflauf...

... abgeguckt bei Arla.

Ganz lecker....aber eine Knoblauchzehe? Das ist viel zu wenig, jedenfalls für mich. ;)
Obwohl die Wohnung ja so gerochen hat, als hätte ich eine ganze Knolle drin. Gell, ihr lieben Nachbarn, ich bin mir sicher, ihr hattet auch was davon. ;)




Die Zutaten:

* 500 g Spinat
* 500 g Kartoffeln
* Halbgetrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
* Sonnenblumenkerne
* 3 Eier, Größe L
* 450 ml Milch, 1,5 % Fett
* bei Arla 2 EL Stärke, bei mir keine.
* leider nur eine Knoblauchzehe
* Urmeersalz
* weißer Pfeffer
* Muskat

Die Zubereitung:

Spinat putzen, Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
Eier mit Milch, Knoblauch und den Gewürzen vermischen.
Spinat mit Kartoffeln, in eine Auflaufform schichten und die Tomaten und Sonnenblumenkerne darauf verteilen.
Die Milchmischung drüber gießen und im Ofen bei Umluft 160° C ca. 50-60 Min. garen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen