Sonntag, 12. April 2015

Schnibbelches Bohnesupp mit Appel-Kersch-Pannekuche


Ewig ist es her, seit ich diese Suppe gekocht und gegessen habe. 
Am Freitag morgen in der Früh gekocht und gestern gewärmt, schmeckte sie gleich doppelt gut. Was hab ich mich drüber her gemacht. 
Am Besten ist es, wenn man Majoran und Bohnenkraut frisch bekommt, aber getrocknet geht auch. 











Hier geht es zu den Pannekuche

Mal mache ich sie mit einem Ei oder auch mal ohne, funktioniert und schmeckt Beides.





Die Zutaten für die Suppe:

* Rapsöl
* Butter
* Baconwürfel
* 1 Schalotte
* 1 große Möhre
* grüne Bohnen
* festkochende Kartoffeln (Belana)
* Gemüsebrühe
* Urmeersalz
* weißer Pfeffer
* Majoran
* Bohnenkraut


Die Zubereitung:

Die Gemüse vorbereiten. Baconwürfel und Schalotte in Rapsöl und Butter anschwitzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und die Gemüse hinzu geben. Würzen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen