Sonntag, 1. Mai 2016

Tomatencremesuppe mit Kokosmilch und Reis




Was wärmt bei niedrigen Temperaturen?
Gewürze.
Hier ist es die indische Gewürzmischung für Gemüse: 
Sabji Masala (Koriander, Chili Kreuzkümmel, Kurkuma, Salz, Schwarzer Pfeffer, Ingwer, Senfkörner, Zwiebelpulver, Bockshornkleeblätter, Zimtstange, Fenchel, Kardamom, Gewürznelken, Muskatnuss, Macisblüte, Teufelsdreck)

Die Zutaten:

* Butter
* 1 Gemüsezwiebel
* 1,5 kg Tomaten
* Kokosmilch
* Tomatenmark
* Sojasoße für Gemüse
* Austernsoße
* Urmeersalz
* Sabji Masala
* Duftreis

Die Zubereitung:

Die gewürfelte Zwiebel, das Tomatenmark(1Dose oder eine viertel Tube) und 1-2 EL Sabji Masala in Butter langsam anschwitzen.
Mit Wasser ablöschen. Die klein geschnittenen Tomaten dazugeben, mit Soja- und Austernsoße abschmecken und 4 Std. auf kleiner Flamme köcheln lassen.
Kurz vor Ende der Kochzeit den gesalzenen Duftreis kochen und quellen lassen.
Die Tomaten passieren, mit Wasser und Kokosmilch auffüllen. 
Den Duftreis dazu geben und das Ganze aufkochen lassen. Abschmecken.




1 Kommentar:

  1. Liebe Chris,
    hört sich toll an, doch Tomatensuppe und Kokos keine italienische sondern mit all den Zutaten richtig Asia.
    Mit Kokos steh ich nach wie vor noch in den Babyschühchen...erst einmal ein Curry damit gemacht.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen