Mittwoch, 1. März 2017

Kabeljaufilet auf Kartoffelpüree





Letztens hatte ich zum ersten Mal Fisch im Wasserbad gemacht. Schonend gegart, schonend für den Magen.

Die Zutaten für den Fisch:

* Kabeljaufilet
* Urmeersalz
* Pfeffer
* TK Kräutermischung aus:
Schnittlauch, Dill, Basilikum, Kresse, Sauerampfer, Petersilie.

Die Zubereitung:

Den Fisch beidseitig würzen, odentlich mit den Kräutern versehen und in Alufolie packen. Diese gut verschließen! Den Fisch ins heiße, gesalzene Wasserbad geben und garen lassen. Bitte auch mal wenden.
Wenn er fertig ist, eine Ecke der Folie öffnen und das eingedrungene Salzwasser ablaufen lassen. 
Au dem Püree anrichten. Lecker!

Kommentare:

  1. Liebe Chris,
    lecker sieht er aus dein Fisch. Das ist wirklich so eine Themenbereich in dem ich so ein richtiger Anfänger bin, da trau ich mich nicht richtig ran.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra!
    Ich bin blutiger Anfänger. ;) Trau dich ruhig, ich bin mir sicher es wird dir gelingen!!!
    Liebe Grüße
    Chris

    AntwortenLöschen