Montag, 17. April 2017

Camembertschnitzel mit Piementos de padron und angebratenem Pfirsisch


Schönen, fröhlichen Ostermontag meine lieben Leser!





Regen...kühl...grau. Sogar Schneefälle sollen diese Woche über uns herfallen. Brauch kein Mensch mehr, oder?

Gestern gab es bei mir einen Neuversuch und da die Kombination echt lecker ist, werde ich sie euch nicht vorenthalten. 
Heute gibt es eine kleine Veränderung an den Zutaten, d. h. es kommen noch welche dazu, und die Verarbeitung ist anders. Ich bin gespannt!

Die Zutaten:

* Rapsöl
* Butter
* Schweineschnitzel aus der Oberschale
* Pfirsich aus der Dose
* Camembert
* Kristall-Natursalz
* Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Die Zubereitung:

Schnitzel anbraten, mit Pfeffer und Salz versehen und mit Camembert belegen. 
Butter in die Pfanne, die Pimentos mit der Pfirsischhälte anbraten.

1 Kommentar:

  1. Liebe Chris,
    erstmal frohe Ostern...
    dann das Wetter braucht keiner - es sollte doch jetzt endlich warm bleiben ;)
    Deine Kreation sieht super aus und mint dem Camembert kann ich mir toll vorstellen.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen